Popermo wählt Scalepoint EasyClaims als End-to-End Schadensystem

Popermo wählt Scalepoint EasyClaims als End-to-End Schadensystem

Die dänische Versicherung Popermo erweitert ihre Zusammenarbeit mit Scalepoint und erstattet ihr bisheriges Schadensystem mit Scalepoints innovativer SaaS Lösung EasyClaims als komplettes Schadensystem für alle Schadenarten.

Henrik Boysen, CEO von Popermo, sagt: „Wir von Popermo möchten unseren Mitgliedern (Kunden) das bestmögliche Schadenerlebnis anbieten. Mit EasyClaims bieten wir unseren Mitgliedern ein durchgehend einheitliches, digitales Erscheinungsbild und haben ganz neue Möglichkeiten, von Digitalisierung und Automatisierung zu profitieren.

Die Digitalisierung und Automatisierung unserer Schadenprozesse erhöht unsere Erreichbarkeit und Transparenz und beschleunigt unsere Bearbeitungszeiten. Dies macht einen Schaden für unsere Mitglieder deutlich einfacher. Mit der Implementiert von Scalepoint EasyClaims machen wir einen Quantensprung nach vorne und werden mit Hinblick auf digitales Schadenmanagement zu einer der im Markt führenden Versicherungen.“

Mit Scalepoint EasyClaims erhält Popermo Zugang zu einer Standard-SaaS Lösung mit umfassenden Bearbeitungsfunktionalitäten und einem großen Ökosystem von Schadendienstleistern. Da EasyClaims vorkonfiguriert ist und die Integration einfach einzurichten ist, wird mit dem Go-Live bereits in 6-8 Monaten gerechnet.
Tue Høilund-Carlsen, CEO von Scalepoint, sagt: „Wir freuen uns, die enge Zusammenarbeit mit Popermo weiter zu stärken und wir sind stolz darauf, dass noch eine Versicherung sich dazu entschieden hat, unsere SaaS Lösung als Ihr komplettes Schadensystem einzusetzen, anstatt auf ein teures Customizing- oder Eigenentwicklungs-Projekt mit potenziell hohem Risiko zu setzen.“

Als Teil der Vereinbarung wir Scalepoint die Modulpalette von EasyClaims ausweiten und eine vollständig integrierte Internet-Schadenmeldung (konfigurierbarer FNOL) entwickeln. Diese wird den Anteil der End2End Dunkelverarbeitung von Schäden mit EasyClaims weiter erhöhen.

„Es liegt in der DNA von Scalepoint, eng mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten und über Co-Creation neue, nützliche Funktionalitäten zu entwickeln. Die Vereinbarung mit Popermo ermöglicht es uns, die Entwicklung unserer innovativen Lösung zur Schadenregulierung einen weiteren Schritt nach vorn bringen, zum Vorteil aller unserer aktuellen und zukünftigen Kunden sowie deren Endkunden“ fügt Sune Dyrlund Aagaard, VP of Sales von Scalepoint hinzu.

Laut Henrik Boysen profitieren sowohl Mitarbeiter als auch Kunden. „EasyClaims gibt unseren Mitarbeitern ein einziges System, um sämtliche mit einem Schaden verbundenen Aufgaben, Kommunikation, Regulierungstätigkeiten und Dokumentation zu bearbeiten. Das Modul „MyClaim”, welches alle an einem Schaden beteiligten Akteure (Kunden und Dienstleiser) digital verbindet, um zu einer schnellen Lösung beizutragen oder dem Schadenstatus zu folgen, wird in Popermos aktuelles Kundenportal „My site“ und die Popermo-App integriert.“

Möchten Sie mehr Scalepoint EasyClaim erfahren?

Lesen Sie mehr unter Lösungen oder schreiben Sie uns eine E-Mail.