Scalepoints automatisierte Schadenregulierung ist in der Schweiz angekommen

Scalepoints automatisierte Schadenregulierung ist in der Schweiz angekommen

Bei der Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG wurde der erste Schaden über unser Self-Service Modul gemeldet und anschließend vollautomatisch reguliert.

Scalepoints Automatisierungsmodul prüft über eine Vielzahl konfigurierbarer Algorithmen, ob Gegenstände, Kosten und andere Umstände den Regulierungsrichtlinien der ZURICH entsprechen. Hat alles seine Ordnung, wird der Schaden dunkel verarbeitet, reguliert und abgeschlossen.

Der Kunde erhält wie immer seine Entschädigung über das Online-Portal. Ralph Echensperger, Leiter Schaden und Mitglied der Geschäftsleitung, zeigt sich erfreut: „Mit der automatisierten Schadenbearbeitung erreichen wir einen wichtigen Meilenstein auf unserer digitalen Kundenreise. Die Technologie war einfach und schnell zu implementieren, wir planen gerne noch weitere Schritte in diese Richtung.“